Exkursionen

Hinweise und Informationen zu Exkursionen finden Sie direkt bei den Lehrstühlen des WZW.

 

Übungen

In den sogenannten Übungen wird der theoretisch vermittelte Stoff praktisch angewendet. Beispielsweise werden in den Übungen zur Phytopathologie Pflanzen unter dem Mikroskop untersucht, um die Schaderreger mit eigenen Augen zu sehen und um zu lernen, wie sie erkannt werden.

Praktikum

Zum einen geht es um Praktika, die im Rahmen der Universität stattfinden, zum anderen um Praktika, die vor dem Studium oder in den Ferienzeiten extern bei Betrieben geleistet werden müssen.

Zu den Praktika in Weihenstephan zählen beispielsweise ein chemisches und ein physikalisches Praktikum, in denen mit entsprechenden Stoffen und Apparaturen wissenschaftliche Versuche durchgeführt werden.

Die Betriebspraktika erscheinen manchem als lästig, bereiten aber letztlich jedem engagierten Studierenden viel Freude – ganz abgesehen vom nützlichen, zusätzlichen, praktischen Wissen, das man sich aneignet. Nicht selten finden Absolventinnen/ Absolventen bei einem Praktikumsbetrieb später einen Arbeitsplatz. Ein kleines Abenteuer steckt häufig hinter einem Praktikum im Ausland!